KiTa Grashüpfer Holtenau e.V.


Kindergarten mit Vorschulprojekten                                                 

Nixenweg 4                                                                                                 
24159 Kiel


Mitarbeiterinnen:

  • Daniela Girndt: Erzieherin, ausgebildete Elternberaterin
  • Inken Vorlauf: Grund- und Hauptschullehrerin mit einer anerkannten Ausnahmegenehmigung für eine Kita-Leitungsfunktion, ausgebildete Elternberaterin

Telefon: 0157-56267476 (vormittags)

inken.vorlauf@gmail.com

www.kellerbande.blogspot.com



KINDERGARTEN UND VORSCHULPROJEKTE BEI DEN GRASHÜPFERN

Wir sind eine atersgemischte Elementargruppe von insgesamt ca 20 Kindern. Unsere Schwerpunkte sind Bewegung, die Gestaltung des Überganges in die Schule und Elternarbeit.

Bewegung: Wir haben ein umfangreiches Bewegungskonzept vom Ausdauerlauf, Turnstunden, Wassergewöhnungskurs, Draußenspielen über psychomotorische Bewegungseinheiten und vielem mehr entwickelt.

Übergang in die Schule: Wir haben laut KiTaG § 5 Absatz 6 eine verbindliche Vereinbarung mit der Grundschule Holtenau über Inhalte und Verfahren der Vorbereitung der Kinder im letzten Kindergartenjahr für den Schuleintritt ausgearbeitet. Entsprechend der Bildungsleitlinien haben wir verschiedene Projekte in einer zeitweise altershomogenen Gruppe für die 5-6 jährigen entwickelt und nennen diese Arbeit im Folgenden "Vorschularbeit" und die Projektgruppe "Vorschulgruppe" bzw. "Vorschule".

Elternarbeit: Wir sehen die Vernetzung mit den Eltern als eine der wichtigsten Grundlagen für eine gelingende Kindergartenarbeit und versuchen entsprechend unserer Ausbildung eine qualifizierte Hilfestellung zu geben.

Wir sehen Bewegung, das Spielen, das Lernen lernen und die Förderung der Selbständigkeit entsprechend der altersgerechten Möglichkeiten als ein grundlegendes Prinzip der Bildung, Erziehung und Entwicklung an.

Für eine gesunde Entwicklung sind die Erfahrung der Verbundenheit und des sich angenommen fühlens wichtige Grundbedingungen. Begeisterung und bestehende Beziehungen bilden die Grundlage nachhaltigen lernens. Daher ist es uns wichtig diese Beziehung in zeitweise kleinen Gruppen (ca. 10 - 12 Kindern) zu knüpfen.


Öffnungszeiten:

Bringzeit: 8.00 -8.30 Uhr

Kindergartenaktivitäten: 8.30 -12.50 Uhr

Vorschulprojekte: 9.00 - 10.00 Uhr

Abholzeit: 12.50 - 13.00 Uhr oder 13.45 - 14.00 Uhr



So kann ein Tagesablauf bei den Grashüpfern z. B. aussehen:

  • Ankommen, Freunde begrüßen, Gesellschaftsspiele spielen, malen,...
  • Morgenkreis: erzählen, vorlesen, singen, Bewegungsspiele,...
  • Projektarbeit der Vorschulkinder bzw. Freispiel der Kindergartenkinder im Gymnastikraum, gemeinsame Aktionen, wie z. B.Fingerspiele, Gedichte lernen, Vorlesen,...
  • Gemeinsames Frühstück
  • Basteln, Malen, Arbeitsbögen und Spielen im Gruppenraum
  • Roller fahren, im Garten puzzlen, in der Sandkiste spielen, auf dem Spielplatz spielen...
  • Abschlusskreis
  • ab 13.00: gemeinsame Mahlzeit